Wir trauern um

Anton Graber (88)

* 14.11.1932 15.08.2021

Verabschiedung
Datum: 20.08.2021
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ort: Schwaz

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@derbestatter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Anton Graber


Kondolenzbuch

† 15.08.2021

W. + E. Saxl:

Der Tod ist der Grenzstein des Lebens, aber nicht der der Liebe. Aufrichtige Anteilnahme am Heimgang Eures lieben Papas und Opa Wolfgang und Eva Saxl
Geschrieben am 18.08.2021 um 21:18

Martin und Sieglinde Nöckl:

Liebe(r) Rosi,Lois,Anni und Paul ! Liebe Trauerfamilie! Vertraut auf eure Erinnerungen -sie bleiben unvergesslich. Vertraut auf eure Liebe -sie gibt euch Kraft und Zuversicht. Vertraut auf die Zeit- sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen. Wir möchten Euch von ganzem Herzen unser Beileid und unsere Anteilnahme aussprechen. Sieglinde und Martin
Geschrieben am 18.08.2021 um 12:20

Martin und Sieglinde Nöckl:

Liebe(r) Rosi,Lois,Anni und Paul ! Liebe Trauerfamilie! Vertraut auf eure Erinnerungen -sie bleiben unvergesslich. Vertraut auf eure Liebe -sie gibt euch Kraft und Zuversicht. Vertraut auf die Zeit- sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen. Wir möchten Euch von ganzem Herzen unser Beileid und unsere Anteilnahme aussprechen. Sieglinde und Martin
Geschrieben am 18.08.2021 um 12:17

Familie Mandl:

Liebe Anni, Geschwister und Angehörige 

Unsere aufrichtige Anteilnahme am schweren Verlust Eures Tati‘s, sowie viel Kraft in dieser schweren Zeit - Familie Mandl / Bruck a.d. Mur

Geschrieben am 18.08.2021 um 09:47

Fam.Geissler Anita/Hermi Kometer:

Liebe Trauerfamilie!!

Lieber Göd Ruhe in Frieden.

Viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Wir sind in Gedanken bei euch.

Aufrichtige Anteilnahme entbieten

Patenkind Anita mit Familie

Hermi Kometer

Geschrieben am 18.08.2021 um 09:28

Angela Pernstich:

Liebe Anni, liebe Trauerfamilie,


 

nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.


 

Aufrichtige Anteilnahme in diesen schweren Stunden der Trauer und des Abschiednehmens von Eurem geliebten Tati.

Angela 

Geschrieben am 17.08.2021 um 17:14

Bürger Heidi:

Lieber Lois. 

Unser aufrichtiges Beileid zum Heimgang eures Vaters,das entbindet euch FamileBürger 

Geschrieben am 17.08.2021 um 13:53

Klaus Engl:

Lieber Toni!Vor 57 Jahren trat ich als Jungschütze der 1.Schwazer Schützenkompanie bei.Damals warst du unser Jungschützenbetreuer was du mit vollem Eifer und Geduld bis zur Wahl als Hauptmann ausgeübt hast.Unter deinem Kommando als Jungschützenbetreuer hatte ich die ehrenvolle Aufgabe als Jungschützenfähnrich tätig zu sein bis zu meiner Überstellung zur Altkompanie was ich dir zu verdanken hatte.Ich möchte mich bei dir nochmals für deine Tätigkeit als Jungschützenbetreuer und später als korrekter Hauptmann mit einem letzten Schützen-Heil bei dir bedanken und verabschieden!Den Angehörigen mein aufrichtiges Beileid in den schweren Stunden.Klaus Engl.
Geschrieben am 17.08.2021 um 12:22

Team Silberhoamat:

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung Gnade. Alles hat seine Zeit, die Zeit der Liebe, der Freude, des Glücks; die Zeit der Sorgen und des Leides. Es ist vorbei - die Liebe bleibt! Liebe Trauerfamilie, ihr habt euren Toni in Liebe begleitet, habt Vieles gemeistert. Für die Zeit der Trauerfamilie wünschen wir euch viel Kraft, Zuversicht und die Gewissheit, dass die liebevolle Erinnerung an euren Vater/Opa Trost und Dankbarkeit wachsen lässt. Nun hat er seine letzte Heimat gefunden, wir bedanken uns für euer Vertrauen und Zutrauen! Aufrichtige Anteilnahme, Renate
Geschrieben am 17.08.2021 um 11:33