Wir trauern um

Helga Salficky (93)

* 11.11.1926 13.04.2020

Urnenbeisetzung
Datum: 13.06.2020
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: Vomp
Sonstiges:

Den Gedenkgottesdienst feiern wir am Samstag, dem 13. Juni, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Vomp.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@derbestatter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Helga Salficky


Kondolenzbuch

† 13.04.2020

BMK Vomp, Wolfgang Danler:

Liebe Trauerfamilie! Im Namen der Bundesmusikkapelle Vomp übermitteln wir unser Mitgefühl für euren Verlust. Wir danken für die vielen Jahre in der uns Helga als Unterstützendes Mitglied wohlwollend zur Seite gestanden ist, auch wenn sie unsere Konzerte selbst nicht mehr besuchen konnte. Für die BMK Vomp Obm. Wolfgang Danler
Geschrieben am 16.04.2020 um 21:43

Fam. Fuchs:

Liebe Heidrun! Liebe Trauerfamilie! „Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit, der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit.“ Aufrichtige Anteilnahme Christian und Renate
Geschrieben am 16.04.2020 um 12:44

Rosemarie und Karla:

Liebe Heidrun,lieber Ingmar. Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war ,ist nicht mehr. Was bleibt sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann. Zum Heimgang eurer lieben MAMA möchten wir euch unser tiefes Mitgefühl aussprechen. Der Herrgott schenke ihr die erlösende Ruhe.
Geschrieben am 15.04.2020 um 18:49

Martha Kröll:

Liebe Heidrun, leider Ingmar! Die Mutter ist's was brauchts der Worte mehr. Unser aufrichtigs Beileid, viel Kraft Zuversicht und den Glauben an ein besseres Jenseits wünschen euch Martha und Peter
Geschrieben am 15.04.2020 um 18:15

Taxer:

"Auf eine dunkle Nacht folgt ein stiller Morgen, der noch nicht tröstet, aber sanft, ganz sanft die Seele erhellt!" Liebe Heidrun, ich umarme dich aus der Ferne und wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit! Herzlichst Greti
Geschrieben am 15.04.2020 um 08:38

Hildegard mit Familie:

Liebe Heidrun, lieber Ingmar, es ist schwer, den Verlust eines lieben Menschen, wie es eure Mama war, zu begreifen. Dankbar erinnere ich mich an die vielen schönen Stunden, die ich in eurem Haus erleben durfte. Viel Kraft für die kommenden Tage!
Geschrieben am 14.04.2020 um 19:51