Wir trauern um

Hubert Winkler (63)

* 24.12.1956 20.03.2020

Verabschiedung
Ort: Buch in Tirol

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@derbestatter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Hubert Winkler


Kondolenzbuch

† 20.03.2020

Kofler Peter:

Es gibt keine Worte zum erlittenen Verlust!
Geschrieben am 02.04.2020 um 21:02

Fam. Herbert Schöpf:

Sein Leben war ein großes Sorgen, war Arbeit, Liebe und Verstehen, war wie ein heller Sommermorgen und dann ein stilles von euch gehen. Ein letztes Servus meinem Freund und Kollegen bei den Truppenübungen am Achensee. Unser aufrichtiges Beileid, Herbert Schöpf mit Familie
Geschrieben am 27.03.2020 um 11:39

Anton Meixner,Kitzbühel:

Liebe Familie Winkler, wo man am meisten fühlt, weiß man nicht viel zu sagen. Zum Verlust von Hubert schicke ich euch viel Kraft für die Tage der Trauer . Von ganzem Herzen wünsche ich euch, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen. Anton und Veronika Meixner und Franz Josef
Geschrieben am 26.03.2020 um 10:53

Lasa Marmo:

Die Hoffnung gibt die Kraft zum Weiterleben. Die Liebe gibt die Stärke zum Überwinden der Trauer. Der Glaube ist das tröstende, durch Wolken strahlende Licht. Aufrichtige Anteilnahme Lasa Marmo aus Südtirol
Geschrieben am 26.03.2020 um 09:59

Martin und Sieglinde Nöckl:

Liebe Rosi,lieber Peter und Michael mit Fam.Liebe Trauerfamilie! Wenn ein Mensch stirbt, dann ist das so,als verschwände ein Schiff hinter dem Horizont.Es ist immer noch da! Wir sehen es nur nicht mehr. Hubert mach’s guat! Liebe Rosi liebe Trauerfamilie! Wir wünschen euch die Stärke euch in der schweren Zeit der Trauer,gegenseitig Halt zu geben. Unsere Aufrichtiges Beileid! Martin und Sieglinde
Geschrieben am 26.03.2020 um 09:52

Hemi Kometer/Fam.Geissler Anita:

Liebe Rosi, lb.Trauerfamilie! Viel Kraft in diesen schweren Stunden. Wir sind in Gedanken bei euch. Aufrichtige Anteilnahme enbieten Hermi Kometer Fam.Anita Geissler
Geschrieben am 24.03.2020 um 20:39

Familie Andreas und Barbara Kofler, Maurach am Achensee:

A Liachtl zünd ma an, es wird leichtn für an Hoamkehrer. A Liachtl zünd ma an, des gibt Liacht für die Nu-Do-Bleiba. A Liachtl zünd ma an, es leuchtet und unsren Weg. (BK) Danke für ein schönes steinernes Handwerk. Unsere aufrichtige Anteilnahme Andreas und Barbara Kofler
Geschrieben am 24.03.2020 um 14:00

Siedler Markus:

Leider habe ich gerade die traurige Nachricht erfahren, dass du von uns gegangen bist. Der Familie viel Kraft in der schweren Zeit. Dir alles Gute im Himmel. Es war viel zu früh! Markus Siedler
Geschrieben am 23.03.2020 um 18:04

Michaela Mair:

Liebe Rosi! Da Hubert ist nicht mehr. Es ist so traurig …… man kann nicht helfen…… Jedes Wort ist Zuviel…… Er hat mit seinen Humor alle gern zum Lachen gebracht…… Er fehlt …… Ich wünsche dir und deinen zwei Buben Peter und Michael ganz viel Kraft……
Geschrieben am 23.03.2020 um 15:19

Karin Rainer, geb . Krusch, Fiecht:

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um ihn und sprach: Komm heim. Liebe Rosi mit Familie, zum Ableben deines lieben Mannes und eures Vaters mein aufrichtiges Beileid. Deine ehemalige Schulkollegin Karin mit Familie,
Geschrieben am 23.03.2020 um 14:39

Nagiller Rico:

Liebe Rosi, Peter und Michael unser herzlichstes Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit! Fam. Nagiller
Geschrieben am 23.03.2020 um 13:21

Dietmar Pallhuber:

Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbietet Dietmar Pallhuber
Geschrieben am 23.03.2020 um 12:53

Elmar Schöpf:

Liebe Rosi, lieber Peter und Michael Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh. Nun sind da nur noch die Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden , einfach Momente, die einzigartig und unvergesslich bleiben. Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft euch allen in dieser schweren Zeit von Elmar
Geschrieben am 23.03.2020 um 08:58

Bernhard Binder:

Liebe Rosi, Peter und Much, mein aufrichtiges Beileid wünsch ich euch in dieser schweren Zeit!
Geschrieben am 23.03.2020 um 08:06

Vroni und Paul Neuner Gallzein:

Liebe Rosi mit Familie, wir möchten Dir und deiner Familie unser Aufrichtiges Beileid ausdrücken. Wir wünschen euch viele Freunde die eure Tränen trocknen und Sonnenstrahlen die euch zeigen, dass es noch Licht gibt, in dieser schweren Zeit. Gute Gedanken sollen euch die Zukunft, etwas erleichtern. Es ist unglaublich schwer, tröstende Worte zu finden, da wir wissen, dass es sie nicht gibt. Viel Kraft und Zuversicht in dieses schweren Zeit des Abschiednehmens entbieten Vroni und Paul
Geschrieben am 22.03.2020 um 16:11

Brunner Hans:

Liebe Rosi , Peter und Much ! Wünsche euch von ganzem Herzen mein aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 22.03.2020 um 11:45

Sepp u. Hilde Bamberger, Lengau:

Liebe Rosi, Peter u. Michi ! Wir sind tief betroffen vom Tod eures lieben Gatten und Vater ! Hubert hatte sicherlich noch sehr viel vor in seinem Leben er ging in seiner Arbeit förmlich auf, ich durfte das oft bei meinen Besuchen erleben. Wir sind unendlich traurig dass er euch so früh verlassen musste. In tiefer Anteilnahme, Sepp und Hilde
Geschrieben am 22.03.2020 um 10:07

Erich & Maria Tschurtschenthaler:

Liebe Rosi, es ist - wie es ist - keiner weiß, warum ………. liebe Rosi, es ist so unfassbar traurig ……… all unser Mitgefühl ist mit dir, mit euch, die ihr in diesen Wochen so viel Schweres durchleben müsst. Wir fühlen mit euch, beten für euch und wünschen von ganzem Herzen, dass Hubert nun ohne Kummer und Schmerzen sein darf. In Freundschaft und innigster Verbundenheit Maria & Erich Tschurtschenthaler Schnatzenbichl 8, 6063 Rum
Geschrieben am 21.03.2020 um 21:36